Gewerbestandorte in Hersfeld-Rotenburg

 

Zentral in Deutschland liegt der Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Er bietet viele Facetten eines modernen Wirtschaftsstandortes. Vor allem der Bereich Logistik hat seit der Grenzöffnung im Jahr 1989 enorm an Bedeutung gewonnen. Aber auch das verarbeitende Gewerbe, die Gesundheits- und die Tourismuswirtschaft tragen zu der guten wirtschaftlichen Lage des Landkreises bei. Diese Position soll weiterhin gestärkt und ausgebaut werden. Hierfür stehen freie Gewerbe- und Industrieflächen zur Verfügung und die ansässigen Firmen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Kooperation.

 

Die Wirtschaftsregion Hersfeld-Rotenburg hat Zukunft!

Verkehrsinfrastruktur

Entferungen

 

Richtung Norden: Kassel (ca. 70 km)

Richtung Süden: Fulda (ca. 40 km)

Richtung Osten: Eisenach (ca. 40 km)

 

Autobahnen

4, 5 und 7 (zentraleuropäisches Drehkreuz für Warenströme aus allen Richtungen)

 

Bundesstraßen

62 und 27

 

Schiene

IC Haltepunkte in Bad Hersfeld

Güterverkehrsdrehkreuz in Bebra (Lage im Zentrum des europäischen Schienennetzes)

 

Containerterminals

Philippsthal

Malsfeld-Beiseförth (ca. 50 km)

 

Flughäfen

Regionalflughafen Kassel Calden (ca. 80 km),

Erfurt (ca. 100 km), Paderborn (ca. 130 km),

Rhein-Main-Airport Frankfurt/Main (ca. 125 km)

Download
Unsere Standortbroschüre können Sie sich hier herunterladen:
Standortbroschüre Hersfeld-Rotenburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft

für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg mbH

Leinenweberstr. 1

36251 Bad Hersfeld

 

Tel: 06621-944110

Email: buero@wfg-hef-rof.de

Die WFG ist lokale Aktionsgruppe in der LEADER-Förderperiode 2014-2020